DryZone


Neu

DryZone

Auf Lager
Lieferzeit: 5-7 Werktage

ab 39,15
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dryzone


Aufsteigende Feuchtigkeit lässt Farbe blättern, löst Tapeten, verursacht Schimmel und sie stinkt. Wenn man diese Kapillarfeuchte nicht fachgerecht bekämpft, kann das Haus zu einem sehr unangenehmen Aufenthaltsort werden. Es ist deshalb wichtig, eine wirksame Methode der Bekämpfung auszuwählen.

Dryzone ist eine spezielle Creme zur Abdichtung von aufsteigender Feuchtigkeit, die entlang der Mörtelfuge in regelmäßigen Abständen durch Injektion in zuvor angebrachte Bohrlöcher eingebracht wird. Dryzone verbreitet sich dann im Mauerwerk, wo es zu einer dauerhaften, wasserabweisenden Horizontalsperre wird. Dadurch kann die Feuchtigkeit nicht mehr im Mauerwerk aufsteigen.
 

DRYZONE besteht aus einer Silan/Siloxan-Creme mit einem sehr hohem Wirkstoffanteil. DRYZONE wird mit einer Handpresse in einem Abstand von 12,5 cm in 12mm Bohrlöcher eingebracht und verteilt seine Wirkstoffe durch die in der Wand enthaltene Feuchtigkeit in einem Umkreis von 25 cm um das Bohrloch, die dann zu einem wasserabweisendem Harz aushärten.
 

Dryzone hat zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Systemen

  • Schnell: Kein doppeltes Bohren, kein Warten, bis Flüssigkeit unter Druck eindringt.

  • Einfach: weniger Spielraum für Fehlanwendung

  • Geringes Gefahrenniveau: nicht ätzend, nicht enflammbar, keine Injektion unter Druck

  • Sauber: Auslaufen und Verunreinigung praktisch ausgeschlossen. Kein Problem durch Eindringen von Flüssigkeit in Zwischenwände

  • Effektiv: Konzentrierte Zusammensetzung (über 60% aktiver Wirkstoff) Dryzone bringt keine umfangreichen Mengen an flüssiger Trägersubstanz in die Wand ein
     

Die Diagnose von Feuchtigkeit in einem Gebäude sollte stets durch einen Sachverständigen erfolgen.
Es gibt jedoch typische Merkmale aufsteigender Feuchtigkeit

  • Die Feuchteschäden sind auf die unteren 1,50 m an Wände im Erdgeschoss begrenzt

  • Feuchte oder verrottete Sockelleisten

  • Ablagerung von Salzen (Ausblühungen) an den Wänden
     

WTA-Zertifizierung

Dryzone ist von der MFPA Leipzig nach WTA-Richtlinie geprüft worden und hat als eines der wenigen auf dem Markt befindlichen Mittel gegen aufsteigende Feuchtigkeit, das ohne Druck oder Temperatur-Erhöhung eingesetzt wird, seine Wirksamkeit bei allen Sättigungsgraden bis 95% Wassergehalt der Kapillaren im Mauerwerk nachgewiesen.

Dryzone ist ganz spezifisch gegen aufsteigende Feuchtigkeit entwickelt worden; es ist deshalb wichtig, dass Sie sich vor Behandlungsbeginn über die Ursache der Feuchtigkeit wirklich ganz sicher sind. Für andere Arten von Feuchtigkeit in Gebäuden (z.B. Kondensation, seitlich eindringende Bodenfeuchtigkeit, Eindringen von Regenwasser etc.) gibt es andere Möglichkeiten der Bekämpftung. Gern helfen wir ihnen auch dabei weiter. 


Verkauf

DryZone ist in 310ml Kartuschen sowie in 600ml Folienbeuteln erhältlich

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Akkupresse Powerjet-Li, 7,4V Li-Akku, 600ml Akkupresse Powerjet-Li, 7,4V Li-Akku, 600ml
580,00 € *
Druckluftpistole ULP 60 D Druckluftpistole ULP 60 D
167,70 € *
Kartuschenpresse HPS 56 Kartuschenpresse HPS 56
23,80 € *
Kartuschenschneider Kartuschenschneider
7,70 € *
Handdruckpistole ULP 60 H Handdruckpistole ULP 60 H
29,75 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kategorien, Abdichtungssysteme